Archiv für Dezember, 2013

Dezember 27th, 2013

Alle eingereichten Anträge angenommen

Liebe Mitglieder von Bengel-KEH die Vorstandschaft hat heute beschlossen, alle eingegangenen Anträgen zuzustimmen. Bitte sorgen Sie dafür, dass Ihre Beiträge rechtzeitig auf das Konto von Bengel-KEH eingehen.

Mit dem Rekordstand von 388 Mitgliedern und 1.569.500 Euro gezeichneten Anteilen schließen wir ein erfolgreiches Jahr ab.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Dezember 17th, 2013

Run auf Bengel

Liebe Mitglieder, liebe Interessierte,

aufgrund eines regelrechten Run´s auf unsere Genossenschaft kann es zu Verzögerungen bei den Zustimmungserklärungen kommen. Wir weisen deshalb noch einmal darauf hin, dass es sinnvoll ist, Neuanträge oder Aufstockungsanträge rechtzeitig und im ORIGINAL bei: Bengel-KEH, Lusteckstraße 4, 93326 Abensberg abzugeben. Unser aktueller Mitgliederstand ist nun 357 🙂

Dezember 14th, 2013

Bengel-Keh blickt auf erfolgreiches Jahr zurück


Anteilserwerb nur noch dieses Jahr ohne Eintrittsgeld möglich.

Wie der Vorsitzende der Bürgerenergiegenossenschaft im Landkreis Kelheim (kurz: Bengel-KEH) Harald Hillebrand mitteilt, wird ab 01.01.2014 5 % "Eintrittsgeld" auf jede ab dann einbezahlte gezeichnete Einlage erhoben.Wer vorher noch einmal zeichnen möchte, kann dies gerne tun, solllte aber dafür Sorge tragen, dass die Anträge bis 25.12.2013 bei Harald Hillebrand, Lusteckstraße 4, 93326 Abensberg im Original vorliegen. Die entsprechenden Beträge müssen dann bis spätestens 31.12.2013 auf dem Konto der Genossenschaft einbezahlt sein (Eingangsdatum zählt). Anträge gibt es im Downloadbereich von www.bengel-keh.de 

Das wirtschaftliche Ergebnis 2013 entwickelt sich – wie schon 2012 – aufgrund konservativer Schätzungen in der Kalkulation trotz eines eher schlechten Ertragsjahres 2013 wiederum deutlich besser als prognostiziert. Der Genossenschaftsverband Bayern hat Bengel-KEH im November geprüft. Die gute Arbeit von Vorstand und Aufsichtsrat wurde bestätigt und auch der Jahresabschluss 2012 wurde einwandfrei anerkannt.

Bengel-KEH will sich weiterhin um Windradprojekte bemühen, insbesondere im Bereich des Windparks Painten. Hier gilt es nun abzuwarten, was die "große" Politik der Windenergie noch bescheren wird.

Wer noch kein Weihnachtsgeschenk hat, kann sich mit der Gutschein-Idee von Bengel-KEH noch in der letzten Minute retten. Der Gutschein ist ebenfalls im downloadbereich der Homepage aufzufinden. Mittlerweile können die Genossen der landkreisweiten Energiegenossenschaft nun 346 Mitglieder aufweisen und es wird zum Jahresende noch ein weiterer Zulauf erwartet.